Aynur Arabians Endurance Stable 

44

 

4

 
   
   

ENDURANCE TRAINING

  • Einführungsritte und Kurzdistanzen
  • Mittlere und Langstrecken
  • Hengst- u. Stutenleistungsprüfungen Distanz 
  • Qualifikation für internationale Starts
  • CEI Ritte und Qualifizierung bis ****

Das Training eines Distanzpferdes vom Einstieg bis hin zu einem Langstreckenrennen ist ein weiter Weg, der sich in der Regel über zwei bis fünf Jahre erstreckt. Das Pferd sollte keinesfalls zu früh eingeritten werden. Bevor mit dem Training begonnen werden kann, sollte das Pferd mindestens Punkt vier der Ausbildungsskala (Aktivierung der Hinterhand) erreicht haben.

  1. Geraderichten
  2. Nachgiebigkeit
  3. Takt
  4. Losgelassenheit
  5. Aktivierung der Hinterhand
  6. Absolute Durchlässigkeit

 Ich beginne mit langen und langsamen Ritten, bei denen vorwiegend Schritt gegangen wird. Darauf folgt eine allmähliche Intensivierung mit einfließenden Trabphasen oder anspruchsvollerem Terrain. Eine Teilnahme an Einführungswettbewerben kann das Training nach ein paar Monaten ergänzen. Nach und nach wird gezielter trainiert, mit höheren Geschwindigkeiten, einfließenden Galoppphasen und anspruchsvollem Gelände, sowie Geschwindigkeitswechseln. Ich lege besonderen Wert auf den schonenden Aufbau des kompletten Bewegungsapparates. Die Trainingsdauer ist von Ausbildungsstand, Alter des Pferdes sowie von Ihren Wünschen abhängig.

  • Gymnastik
  • Schritttouren
  • Intervalltraining
  • Canterarbeit
  • Uvm.

 Gerne stehe ich als Reiterin und Trainerin für Sie bereit.

 

 Jugendförderung

Mit leidenschaft bilde ich unsere Nachwuchsreiter für den Distanzsport aus. Bereits seit 2008 trainiere ich Kinder und Jugendliche auf von mir zur Verfügung gestellten oder eigenen Pferden.

Ich möchte den Distanzsport für die Jugend interessant gestalten und sie gezielt für diesen Sport ausbilden. Auch der Distanzsport will erlernt sein. Neben der Geländeausbildung erhalten die Jugendlichen Reitunterricht auf Basis der Légèreté. Sie erlernen die richtige und feine Hilfengebung, das Ausbilden von Pferden für den Distanzsport sowie gezielte Gymnastik. Trainings- und Verhaltenslehre sind ebenso Bestandteil wie Fütterung, Haltung, Anatomie und Bewegungslehre. 

Mein Ziel ist es, Deutschland im Distanzsport vorwärts zu bringen.