Aynur Arabians Endurance Stable 

Wanderritte

 
   
   

WANDERRITTE

Termine 2017:        03.06.-05.06.17      28.07.-30.07.17     29.09.-01.10.17

Wanderritte sind mehrtägige Wanderungen zu Pferde. Im Mittelpunkt stehen dabei das Naturerlebnis, die ursprüngliche und umweltfreundliche Art des Reisens und das bessere Kennenlernen des Pferdes.

Wir übernachten unter freiem Himmel, in Zelten oder auf Pferdehöfen. Am beliebtesten sind Heuböden oder Strohboxen. Wanderreiten fördert Selbständigkeit und erlaubt dem Reiter dadurch die intensivsten Erlebnisse mit seinem Pferd.

Wichtig für das Wanderpferd ist vor allem, neben der mentalen Eignung, ausreichende Tragfähigkeit des Rückens und ein stabiles Fundament, sowie gesunde Beine. Aber auch der Wanderreiter sollte körperlich in der Lage sein, den ganzen Tag auf dem Pferd zu verbringen.

Die typischsten Wanderritte umfassen ein Wochenende oder sind Kurzurlaube von fünf bis zehn Tagen. Wir reiten etwa sechs bis acht Stunden täglich, zuzüglich Pausen. Die Hauptgangart ist überwiegend Schritt, auf dessen Räumigkeit (Gangqualität) Wert gelegt wird. Die KM-Leistung steht dabei eher nicht im Mittelpunkt. Diese variieren sehr je nach Kondition, Gelände und unserer sportlichen Zielsetzung. Je nach Dauer und Schwierigkeit ist eine entsprechende Vorbereitung von Pferd und Reiter erforderlich.

                 

Ich bin offiziell geprüfte Berittfrüherin und somit befugt Gruppen im Gelände zu führen und sie dafür vorzubereiten. Dazu gehören Koditionstraining des Pferdes, Gewöhnung an jede Art von Straßenverkehr, Schulung des Pferdes zum Überwinden natürlicher Geländehindernissen wie Abhänge, Kletterstellen, Fels und Geröll, schmale Pfade und Engstellen, Gewässer, Karten- und Kompasskunde sowie Erste Hilfe, auch fürs Pferd uvm.

Ich setze Wanderritte meist gezielt vor großen Distanzritten an, um das Pferd somit schonend und optimal vorzubereiten. Wenn du Interesse bekommen hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du an einem meiner Ritte teilnimmst. Gerne auch mit deinem eigenen Pferd.

 

                          

Gerne steht meine Anlage auch als Wanderreitstation zur Verfügung.

Weitere Infos per Mail!